Wie ernähre ich mich richtig bei meinen Muskeltraining?

Von Torsten

Die wichtigsten Ernährungsregeln für einen gesunden Muskelaufbau und Energie für dein Muskeltraining

1. tägliche Proteineinnahme

Die Antwort auf die Frage nach einem schnellen, fettverbrennenden Stoffwechsel ist Protein. Um den ganzen Tag voller Energie sein, halte dein Blutzuckerspiegel unter Kontrolle, indem du zu jeder Mahlzeit Proteine zuführst. Wenn es Dein Ziel ist, Fett zu verbrennen und einen schlanken Körper zu besitzen, ist die Einnahme von Proteine sehr wichtig. Mache nicht den Fehler gar keine zu Dir zu nehmen, wie manche es tun. Zu den wichtigen Proteinquellen sind Fleisch von Pflanzenfressern, Geflügel, Landeier und  wilder Fisch, um nur einige zu nennen.

 2. tägliche Einnahme vom gesunden Fett

Der Glaube vieler Menschen ist es, das Fett sie dicker macht. Das ist ein Irrglaube und im Ansatz wiederum richtig. Wir müssen unterscheiden zwischen den künstlichen und gesunden Fetten unterscheiden. Gesunde Fette, wie z.B. Nüsse, Butter, Avocados, kaltgepresstes Olivenöl oder Kokosöl können dir bei der Fettverbrennung helfen.Künstliches Fett wie hydrogenerierte, weiterverarbeitete Transfettsäuren machen dick.

 3.  richtige Einnahme von faserreichen Kohlenhydraten

Um schlank zu werden, benötigst du keine kohlenhydratarme Diät, wichtig ist die Einnahme der richtigen Kohlenhydrate. Faserreiche Kohlenhydrate  sind Obst und Gemüse in natürlicher Form. Sie beschleunigen deinen Fettabbau und geben dir wieder Energie zurück.

 4.  Einnahme von Komplexen Kohlenhydrate nach deinen Muskeltraining

Brauner Reis, Kartoffeln und andere ballaststoffreiche komplexe Kohlenhydrate sind hervorragende Produkte, die sehr reichhaltig und kalorienreich sind.Die Einnahme von 30-100 Gramm reichen, um deinen Körper funktionieren zu lassen. 200 Gramm an Braunem Reis enthalten schon 45 Gramm. Nach deinem Training versuche diese komplexen Kohlenhydrate auf deinen Ernährungsplan zu streichen.

  5. Versorge deinen Körper mit insgesamt 5-7 Mahlzeiten pro Tag und das alle 2-3 Stunden

Um den Tag kontinuierlich mit Nährstoffen zu versorgen, stelle deinen Ernährungsplan auf mehrere kleine Mahlzeiten ein, damit Du niemals hungrig fühlst und deinen Körper auf die richtige Art und Weise mit Nährstoffen versorgst.

6. tägliche Einnahme von sauberen, klarem Wasser

 Wasser ist das Lebenselixier des Menschen, aber leider haben wir die Fähigkeit verloren Durst zu empfinden. Wir verwechseln unseren Wassermangel mit Hunger.Viele Menschen trinken zu wenig Wasser und sind dehydriert. Es ist die Hauptursache für viele Krankheiten. Dabei ist es leicht Krankheiten und deren Symptome loszuwerden, indem wir ausreichend viel Wasser trinken.Um eine Trinkmenge für eine 90 kg schwere Person zu berechnen, nehme folgende Formel: 90 (Gewicht in kg) x 35(Faktor) = 3150 Milliliter = ca. 3,2 Liter pro Tag.Wenn Du Kaffee trinkst, brauchst Du zusätzlich 300 Milliliter Wasser pro Tasse Kaffee, da Kaffee bekanntlich dem Körper Wasser entzieht.

7. Vermeide die Einnahme von wertlosen Nahrungsmittel

Wertlose Nahrungsmittel sind verarbeiteten Nahrungsmittel wie z.B. verpackte Kekse, Kuchen, gefrorene Fertiggerichte und sogenannte „Eiweißriegel“. Diese Produkte sind alle lange haltbar und mit inhaltlichen giftigen Substanzen versehen, um die Haltbarkeit zu ermöglichen. Sie machen dich fett und verhindern das Verbrennen deines Körperfetts und nehmen dir die Energie zum Muskeltraining, die du so sehr benötigst.

 

8. Reduziere die Einnahme von Zucker  und vermeide die Einnahme von künstlichen Süßungsmittel

Wenn du deine Fettzellen verbrennen willst, dann nehme kein einfaches Zucker zu Dir, denn es ist das Grundübel für die Fettleibigkeit in der Welt. Zucker wirkt wie eine Droge und erhöht das Suchtpotential. Künstliche Süßstoffe deshalb zu nehmen, wie es viele Leute tun, ist keine Lösung und sehr gesundheitsschädigend. Sorbitol, Saccharin, Asparam und Sucrulose, die in künstlichen Süßstoffen enthalten sind, machen fett und krank. Natürlichen Honig macht es auch, falls du nicht schnell vom Zucker wegkommst.

9. Vermeide Weizenprodukte in deiner Ernährung

Die Unverträglichkeit gegen Weizen und Weizenprodukte, wie viele Menschen es haben, aber nicht wissen, führt zu häufigen Problemen wie Reizdarmsyndroms, chronischer Verstopfung, Problemen wie Glutenintoleranz und Morbus Crohn. Die Leute  schaffen es einfach nicht ihre Rettungsringe um ihren Bauch loszuwerden. Werden dann diese Weizenprodukte aus ihren Mahlzeiten gestrichen, erholen sich die Leute wieder. Sie werden in kürzester Zeit schlank und fühlen sich viel energischer und gesünder mit der Zeit.

 10. Erwärme  deine Mahlzeiten nicht in der Mikrowelle

Ja, ich weiß, dass sich die Fachpresse darüber schreitet, aber ich denke das Mikrowellenessen dem Körper schadet, das Verdauungssystem belastest und somit unseren ganzen Körper. Wenn Fett nicht mehr verbrannt werden kann, belaste es unseren Körper und unser Ziel mit Muskeltraining unseren Traumkörper zu formen, wird zum Albtraum werden.

11. Einnahme von hochqualitativen Omega 3 Nahrungsmittel

 Da wir nicht genug gesunde Fette in Form von wildem Fisch und Nüssen täglich zu uns nehmen können, ist es leichter ein gutes Omega 3 Nahrungsergänzungsmittel auf den Speiseplan zu setzen. Es hilft uns schneller unser Fett zu verbrennen.

  12. Entschädige deinen Körper mit  einer besonderen Mahlzeit

 Wenn du dich diszipliniert an die oben genannten Prinzipien hältst, dann belohne dich selbst mit einen Mahl deiner Wahl, auch wenn es nicht so gesund ist. Denn die eigene Motivation ist sehr wichtig, sonst verfällt man wieder in die schlechten Essgewohnheiten.

No related posts.

Eine Antwort auf Wie ernähre ich mich richtig bei meinen Muskeltraining?

  • Thanks a lot for giving everyone an exceptionally wonderful opportunity to read in detail from this website. It is often so awesome and full of fun for me and my office acquaintances to visit your website particularly 3 times per week to read the latest guides you will have. And lastly, we are certainly motivated considering the stunning principles you give. Selected 1 areas in this posting are particularly the very best we’ve ever had.
    [url=http://www.cheapgenuineuggsuk.co.uk]www.cheapgenuineuggsuk.co.ukugg boots uk sale[/url]
    http://www.cheapgenuineuggsuk.co.ukugg boots uk sale

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Gratis Video

Dieses Video enthüllt dir

DIE Lösung

zum ultimativen Muskelaufbau

 
E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.

Fan werden und unterstützen

Empfehlung:

Banner 120 x 600

Hier bin ich gelistet.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

RSS Verzeichnis

RSS Webverzeichnis

Portal und Verzeichnis für Feed News bzw. RSS Nachrichten

Computer Blogs im RSS Verzeichnis